Desolater Auftritt

Barsdorf – Hohenbruch   10 : 1  (4 : 1)

Zwar fehlten uns ins Barsdorf einige Spielerinnen – aber nein, wir traten keineswegs in Unterzahl auf. Und unsere Mädels starteten zunächst gut ins Spiel und waren gleichwertig.

Dies erwies sich aber alsbald als Strohfeuer, denn nach einem Doppelschlag der Gastgeberinnen innerhalb von drei Minuten zerfiel unsere Mannschaft in Einzelteile. Sich schlagartig häufende Fehlabspiele, Stockfehler und Missverständnisse führten zu einer allgemeinen Verunsicherung.

Und trotz warnender Worte des Trainers vor dem Spiel fand die "Melanie-Köpcke-Gala" (MAZ vom 29.10.07) statt. Die Torjägerin konnte auf unser rechten Seite überhaupt nicht gebremst werden und erzielte sechs(!) Treffer.

Einzig Spielführerin Tatjana stemmte sich deutlich sichtbar gegen die drohende Klatsche und wurde dafür mit ihrem ersten Meisterschaftstreffer belohnt.

Mehr soll an dieser Stelle zum Auftritt in Barsdorf nicht gesagt werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.