Ein Sieg der Moral

Hammer  – Hohenbruch   0 : 2  (0 : 2)

Das letzte Punktspiel der Saison wollten unsere Mädels unbedingt gewinnen, denn die Gastgeberinnen sollten noch vom 12.Platz verdrängt werden. Motiviert bis in die Haarspitzen und endlich mal auch mit der nötigen Lockerheit übernahm unser Team sofort das Kommando und setzte Hammer unter Druck.

Tatjana und vor allem Julia düpierten immer wieder ihre Gegenspielerinnen und sorgten für Torgefahr. Bereits in der 8.Minute erzielte Julia mit einem schönen Kopfballtreffer unsere Führung und wenig später legte sie das zweite Tor für Tatjana vor, die sich energisch im Strafraum durchsetzte.

Diese beiden Treffer sorgten für die nötige Sicherheit in unseren Reihen. Der Gegner wurde über weite Strecken beherrscht und schon beim Spielaufbau erfolgreich gestört. Hammer versuchte es mit langen Bällen auf ihre Stürmerinnen, die aber kaum einen Stich gegen unsere zumeist sehr aufmerksame Abwehr sahen. Vor allem Elisa bot eine starke Leistung, aber auch Gesa, Ilka und in der 2.Halbzeit Franzi standen ihr kaum nach. Und im Tor agierte Mareen ruhig und sicher.

In der zweiten Halbzeit stand dann Julia genauso souverän zwischen den Pfosten. Dafür rückte Mareen ins Mittelfeld und fand sich mit Maria zu einigen gelungenen Kombinationen. In der Spitze wechselten sich jetzt Romy und Ilka ab, die noch das dritte Tor auf dem Fuß hatte.

Hammer bemühte sich um den Anschlusstreffer, fand aber keine geeigneten Mittel gegen unsere aufmerksame Defensivabteilung. So geriet unser verdienter Sieg eigentlich nie in Gefahr. Drei Punkte und Platz 12 zurück erkämpft, da konnte die Mannschaft noch einmal jubeln!

Anzumerken ist noch, dass Franzi trotz Bänderverletzung auflief und eine noch schwerere Verletzung riskierte, auch weil andere Spielerinnen keine Zeit für die Mannschaft hatten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.