Turniersieg knapp verpasst

Am 15.06.2008 traten sechs Frauen-Teams zu unserem traditionellen Turnier an. Da Forst Borgsdorf unentschuldigt fehlte, war auch kein klarer Favorit gegeben. Die Mannschaften aus Klein Mutz, Liebenwalde und unsere Mädels bestimmten das Turnier.Am Ende siegten die Gäste aus Liebenwalde Dank des besseren Torverhältnisses vor unserem Team.

Unsere Mädels zeigten sich von ihrer besten Seite. Die Defensive erwies sich als sehr sattelfest und blieb ohne Gegentor, auch weil das Mittelfeld gut nach hinten arbeitete. In der Offensive gelangen einige schöne Spielzüge. Reserven zeigten sich wieder in der Chancenverwertung. Nur vier Treffer kosteten uns am Ende den ersten Platz. Im letzten Turnierspiel gegen Sommerfeld hätte uns ein Sieg gereicht, aber nachlassende Kräfte und Konzentrationsprobleme vorm gegnerischen Tor verhinderten einen Treffer.

Auch wenn unsere Mädels ganz knapp am ersten Platz  vorbeigeschlittert sind, so ist der zweite Platz  ein schöner Erfolg und ein gelungener Abschluß einer sehr durchwachsenen Saison.

Julia Kilian wurde dann noch verabschiedet. Viel Glück in Flatow!

Hier unsere Ergebnisse:

Hohenbruch – Vehlefanz  2 : 0,  – Klein Mutz  1 : 0,  – Liebenwalde 0 : 0,  – Fehrbellin 1 : 0,  – Sommerfeld  0 : 0

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.