Mareen hält den Sieg fest

Birkenwerder  –  Hohenbruch   1 : 2  (0 : 2)

Bei bestem Fußballwetter gelang unseren Mädels ein Start nach Maß. Bereits in der 3.Minute lenkte eine Gastgeberin eine Hereingabe von links vor der einschussbereiten Claudia ins eigene Tor. Danach war auf beiden Seiten wenig Ordnung im Spiel. In der 17. Minute ließ die Birke-Torfrau einen Schuss von Claudia abprallen und Romy staubte zum 2 : 0 für unsere Farben ab.

Mit dieser Führung im Rücken wurde unsere Defensive immer sicherer. Die Gastgeberinnen hatte zwar mehr Spielanteile, scheiterten aber immer wieder an unserer aufmerksamen Abwehr. Durch Konter war unsere Mannschaft stets gefährlich und Tatjana bot sich kurz vor der Pause sogar die Chance zur Ausbau unserer Führung, aber erst parierte die Torfrau und dann ging der Nachschuss über die Latte.

Wenige Minuten nach Wiederanpfiff leistete sich Franzi im Abwehrzentrum ihren einzigen Aussetzer und legte einer gegnerischen Angreiferin den Ball so schön vor, dass diese genau in den Winkel traf. Davon motiviert startete Birkenwerder ein Powerplay auf unser Tor. Unsere Defensivabteilung behielt jedoch die Übersicht und konnte immer wieder klären. Und dann lief Mareen im Tor zur Hochform auf und entschärfte mehrere Fernschüsse. Da diesmal endlich auch das Fußballglück nicht gegen unsere Mädels war, konnten wir etwas überraschend drei Punkte aus Birkenwerder entführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.