Abschied mit drei Punkten

Hohenbruch  –  Häsen   1 : 0  (0 : 0)

Mit einem Sieg gegen den Häsener SV verabschiedete sich unser Team aus der Kreisliga. Beide Mannschaften konnten zwar spielerisch nicht gerade überzeugen, boten aber ein spannendes Spiel mit vielen Torchancen.

Nach zweimal Aluminium in der ersten Hälfte (Maria, Franzi) erzielte dann Claudia das goldene Tor in der 49.Minute. Nach schönem Zuspiel von Tatjana schob sie den Ball überlegt ins lange Eck.

Letztendlich noch ein versöhnlicher Abschluss einer total verkorksten Saison. Die chronische Personalnot (ca. ein Drittel aller Partien in Unterzahl) kostete uns bestimmt 2-3 Plätze in der Tabelle. Da keine Änderung in Sicht ist, wird der Verein kein Frauenteam für die nächste Saison melden.

Der Einspruch gegen die Wertung der Partien gegen Liebenwalde wurde durch uns zurückgezogen. Das sehr wahrscheinliche Wiederholungsspiel nach Saisonende macht aus sportlicher Sicht keinen Sinn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.