AUFRUF: Wir brauchen eure Unterstützung!

— AUFRUF: Wir brauchen eure Unterstützung! —

Hallo zusammen,

im kommenden Jahr werden wir unser 20-jähriges Jubiläum begehen und wollen in diesem Zuge unser Vereinsheim und die Außenanlagen auf Vordermann bringen.

In den letzten Jahren wurden immer nur die notwendigsten Arbeiten erledigt, da der Fortbestand nie gesichert war.

Aufgrund der vielen neuen Mitglieder haben wir da aktuell keine Bedenken mehr.

Die nächsten Wochen müssen wir nutzen um den Innenausbau/Sanierung des Vereinsheims zu realisieren.

Im Frühjahr folgt dann Fassade und Dach des Vereinsheims, sowie die Außenanlage (Pflasterarbeiten, Neubau Spielerkabinen HEIM/GAST, Sitzmöglichkeiten, ggfs. Beleuchtung).

Für den jetzt anstehenden Innenausbau sind wir, wie immer, auf Sponsoren angewiesen und würden zusätzlich einen Großteil unserer Eigenmittel zur Verfügung stellen.

zur Info:
Spendenquittungen können durch uns ausgestellt werden und können bei der Steuererklärung mit eingereicht werden.
(die Gemeinnützigkeit ist uns aktuell erst wieder für weitere Jahre bescheinigt worden!)

Zu dem haben wir Fördermittel beantragt, über diese werden aber erst im Februar 2018 final entschieden und dann hoffentlich komplett oder teilweise ausgezahlt.

Die aufgeführten möglichen Zuwendungen befreien uns aber nicht von der Aufgabe mit wenigen Mitteln, viel für unseren Verein herauszuholen!

Eines ist in jedem Fall sicher:
Von den Barmitteln können, wenn überhaupt, nur die Materialkosten gedeckt werden!

Daher ist neben Geld- und Sachspenden auch generell eure Arbeitskraft gefordert.

Hier der 1. Fahrplan für die Sanierung/Innenausbau des Vereinsheims

Wochenende 09.12. – 10.12.17
Nach dem Heimspiel gegen Löwenberg
Ausräumen der Räume, Abmontieren u.a. von Regalen, Entrümpelung, Einlagern, Mülltrennung, Beginn der 1. Arbeiten,
Bestandsaufnahme(ggfs. Einkauf benötigter Arbeitsmaterialien/Baustoffe)

Wochenende 16.12. – 17.12.17
Abschließen der 1. Sanierungsarbeiten, Elektroinstallationen?, ggfs. wieder einräumen, ggfs. Aufbau Kabineneinrichtung, Grundreinigung
Bestndsaufnahme am Samstag Mittag (ggfs. Einkauf benötigter Arbeitsmaterialien/Baustoffe)
Spiel am Sonntag Vormittag in Germendorf danach Fertigstellen der Aufgaben/Projekte
Die Mitglieder, die nicht zum Spiel fahren, arbeiten bitte weiter!

Also wer etwas beisteuern kann, oder Jemenaden kennt, spricht ihn bitte an und gibt uns (Marcus oder Paul) bitte auch eine Querinfo oder nutzt die Nachrichtenfunktion unserer Facebook Seite!

Marcus spricht natürlich auch mit den ortsansässigen Unternehmen!

Vielen Dank vorab und Gruß,
Paul

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.